Bitterfeld (hgü/sza) l Gut gelaunt traten die Leichtathletik-Kinder des TSV Rot-Weiß Zerbst vergangenen Samstag die Rückfahrt von den Kreis-, Kinder- und Jugendspielen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld an. Froh gestimmt waren sie, weil während des Wettkampfes tolles Wetter herrschte, obwohl sie bei der Anreise eine Regenfront durchqueren mussten und der Regen erst wieder begann, als die Kinder zur Heimreise in den Autos saßen. Sie waren auch zufrieden mit ihren Leistungen.

Insgesamt waren sie 25 Mal gestartet und fuhren mit 24 Medaillen im Gepäck nach Hause.

Die Übungsleiter Sven Handrich und Hans Güth bedanken sich bei den mitgereisten Eltern. Ohne die Betreuung aller beteiligten Kinder bei den Wettkämpfen und in den Wettkampfpausen wären solche Erfolge kaum realisierbar.

Ergebnisse:

Ballwurf

1. Max Metzker (M8) 26 m 1. Jason Brandt (M10) 30,5 m 1. Antonia Puls (W11) 36m

Weitsprung

1. Antonia Puls (W11) 4,75 m 1. Brit Albert (W12) 4,12 m 1. Mara Fechner (W13) 4,45 m 1. Sara Albert (W15) 4,67 m 2. Julia Brandt (W13) 4,22m 2. Christina Schulze (W19) 4,30m 2. Max Metzker (M8) 2,72 m 3. Erik Konratt (M9) 3,31 m 3. Jason Brandt (M10) 3,38 m

50m-Sprint

1. Antonia Puls (W11) 7,4 sec 2. Erik Konratt (M9) 8,2sec

Hochsprung

1. Sara Albert (W15) 1,43 m 1. Mara Fechner (W13) 1,15 m 2. Brit Albert (W12) 1,15 m

100 m-Sprint

2. Sara Albert (W15) 14,6sec

75 m-Sprint

1. Brit Albert (W12) 10,9 sec 1. Mara Fechner (W13) 11,1 sec

4x100 m Staffel (W15)

1. TSV Rot-Weiß Zerbst mit Mara Fechner (W13), Brit Albert (W12), Antonia Puls (W11) und Sara Albert.