In der D-Junioren-Kreisliga Anhalt kam es am Samstag zum Derby zwischen dem Tabellenführer TSV Rot-Weiß Zerbst und dem Neuling von der FSG Walternienburger/Güterglück. Die Rot-Weißen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen klar mit 13:1.