Morgen ab 10 Uhr steht die Zerbster Innenstadt wieder ganz im Zeichen des Laufsports. Der TSV Rot-Weiß Zerbst um Rainhard Glöckner richtet den Rolandlauf, der gleichzeitig als Landescuplauf Sachsen-Anhalts und als Regio-Cup Zerbst/Anhalt gewertet wird, aus. Es werden neben den Schnupperläufen im Zerbster Jahnstadion Strecken über fünf und zehn Kilometer angeboten. Bei der Stadtrunde geht es an verschiedenen Sehenswürigkeiten vorbei, natürlich auch um den Zerbster Roland.Foto: Simone Zander