Tangermünde (mme/sza) l Die jährlich stattfindenden Offenen Judo-Meisterschaften der Senioren wurden jüngst durch den Judoverband Sachsen-Anhalt zum siebten Mal ausgetragen. Dabei fiel der Austragungsort auf die Stadt Tangermünde.

Der PSV Anhalt-Zerbst schickte zwei erfahrene Teilnehmer in den Wettkampf. Dabei konnten jeweils Medaillen errungen werden. Der PSV-Trainer Roland Rongelraths konnte sich über Silber in der Gewichtsklasse -100 kg freuen und möchte zukünftig seinen Verein wieder verstärkt bei Wettkämpfen vertreten.

Bronze erzielte der langjährige Trainer Matthias Meyer, wobei er sich an einem Teilnehmer messen durfte, welcher in diesem Jahr bei der Weltmeisterschaft der Senioren in Malaga erfolgreich teilnahm und in Tangermünde Gold mitnehmen konnte.

Meyer sieht seinen Erfolg als Trainingsmöglichkeit und gute Vorbereitung für die von ihm angestrebte 2. DAN-Prüfung für das Jahr 2015.

Für das nächste Jahr sind schon neue Wettkämpfe bei den Senioren geplant, an denen erneut auch Judokas aus Zerbst teilnehmen werden .

Das Training findet jeweils montags ab 18 Uhr in der Zerbster Turnhalle an der Fuhrstraße bzw. jeden Freitag ab 18.30 Uhr in die Grundschule in Loburg statt.