Loburg (tsc/sza) l Die G/F-Jugend vom SV Blau-Weiß Loburg verabschiedet sich von der Saison 2014 auf dem Fußballplatz. Die seit einem Jahr zusammen spielende Truppe von nun 20 Kindern konnte bei mehreren Turnieren zweimal den zweiten Platz erkämpfen. Von sieben Freundschaftsspielen gewannen die Kids vier, verloren drei und spielten zweimal unentschieden.

Bei den Freundschaftsspielen gegen Rot-Weiß Zerbst konnten sie nur zehn Minuten mithalten. Danach mussten sich die kleinen Loburger eindeutig dem Gegner geschlagen geben. Bei dem Freundschaftsspiel gegen Abus Dessau siegte die Mannschaft mit 2:0 und das letzte Freundschaftsspiel, das am Samstag auf dem Platz in Loburg gegen den Möckeraner TV bestritten wurde, gewannen sie souverän mit 11:0. Dabei zeigten die kleinen Kicker schon sehr schöne Spielzüge.

Die Spieler von Blau-Weiß Loburg konnten auch einen neuen Trainer für sich begeistern. Sie werden nun neben Till Schöne auch von Swen Herrmann betreut.

Im Winter wird in der tollen neuen Loburger Sporthalle trainiert. Die Kleinen werden auch an diversen Hallenturnieren teilnehmen.

Die Kids bedanken bei der Volksstimme und Fielmann für die tollen Trikots und bei der Firma Runge für die neuen Trainingsanzüge.

Falls kleine Fußballer aus der Umgebung Loburg neugierig geworden sind, können sie sich gern bei Till Schöne unter (01 76/80777797) melden. Das Training findet immer freitags ab 16 Uhr in der Loburger Sporthalle statt.