Classic-Kegeln l Leitzkau (ann) Am Samstag reisen die Herren des TuS Leitzkau zum Mitaufsteiger in die 2. Bundesliga Nord/Ost, SG Grün-Weiß Mehl- theuer. Die Sachsen sind nicht nur gemeinsam mit den "Wölfen" aufgestiegen, sondern mit derselben Punktzahl in die Saison gestartet. Deshalb bilden beide Teams mit 8:8 Punkten derzeit das Mittelfeld der Liga.

Wie die Leitzkauer die Achtelfinal-Auslosung im Deutschen Pokal verdaut haben, die sie zum Erstligisten TSV Zwickau führt und ob sie erneut auswärts punkten können, wird ab 13 Uhr geklärt werden.

Auch in Leitzkau wird am Samstag guter Kegelsport geboten. Um 9 Uhr empfangen die Landesliga-Senioren den SV Grün-Weiß Wörlitz. Anschließend versucht die zweite Männerauswahl, ihre Tabellen-Führung in der Landesklasse auszubauen. Gegner wird um 13 Uhr der ESV Roßlau III sein.