Lübs (sza) l Die F-Jugend des VfL Gehrden unterlag am Sonntag dem starken Tabellenführer der Kreisliga, Borussia Genthin, mit 0:5, zeigte dennoch sehr gute Ansätze.

Bei eisigen Temperaturen und eisigem Wind gaben alle jungen Kicker ihr Bestes. Anschließend konnten sie sich bei der Weihnachtsfeier aufwärmen. "Der Stimmung auf unserer anschließenden Weihnachtsfeier hat die Niederlage aber keinen Abbruch getan", sagte Trainer Arne Haberland.

Die VfL-Kicker haben jetzt Winterpause. Sie überwintern mit drei Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Am 15. März 2015 geht die Rückrunde los. Da will der VfL gegen den Tabellennachbarn Blau-Weiß Niegripp nochmal angreifen.

Bilder