Dessau/Roßlau (gar/sza) l Am Sonntag werden bei den F- und D-Junioren-Kickern die Hallenkreismeister 2014 gekürt. Jeweils acht Teams haben sich in Vorrunden-Turnieren am vergangenen Samstag für die Endrunde qualifizieren können, darunter auch der TSV Rot-Weiß Zerbst, der in beiden Altersklassen noch im Rennen ist.

Für das Endrunden-Turnier bei den F-Junioren, die am Sonntag ab 9 Uhr in der Sporthalle Berufsschulzentrum Hugo-Junkers stattfinden, spielen in der Gruppe A der SV Germania Roßlau, der SV Dessau 05II, der SV Blau-Rot Coswig und TuS Kochstedt.

In der Gruppe B spielen der SV Dessau 05, der TSV Rot-Weiß Zerbst, Hellas 09 Oranienbaum und Blau-Weiß Dessau um den Einzug in die Halbfinalspiele, die jeweils die Gruppenersten erreichen.

Das Endrunden-Turnier bei den D-Junioren findet in der Roßlauer "Elbe-Rossel-Sporthalle" statt. Hier erfolgt der erste Anpfiff am Sonntag um 9.30 Uhr. In dieser Altersklasse spielen in der Vorrundengruppe A TuS Kochstedt, der Dessauer SV 97, der SV Germania Roßlau und der TSV Rot-Weiß Zerbst. In die Gruppe B wurden die SG Empor Waldersee, die SG Blau-Weiß/Lok Dessau, der SV Dessau 05 II und TuS Koch- stedtII gelost.