Zerbst (hol/sza) l Der TTC "Anhalt" Zerbst richtet traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr sein Jahresend-Turnier aus. Der Termin in diesem Jahr ist Samstag, der 27. Dezember.

Um 12 Uhr beginnen die Damen und die Freizeitsportler. Titelverteidiger sind hier Mandy Peters bzw. Siegfried Pitschk.

Danach, ab 14 Uhr, treten die Herren B (4. bis 6. Mannschaft) an die grünen Tische. Ronald Schmohl möchte hier seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Ab 15.30 Uhr werden dann die Herren A (1. bis 3. Mannschaft) ihre Jahresend-Meister suchen. Der ehemalige Zerbster Michael Belger, der jetzt für Berlin aufschlägt, sicherte sich im Vorjahr vor dem Zerbster Markus Kleinecke den Titel.

Gespielt wird wie gewohnt in der Turnhalle am Wegeberg.

Nach dem Turnier ist vor dem Fest. Um 20 Uhr lädt der Vorstand des TTC alle seine Mitglieder traditionell zum gemütlichen Abschlussabend in den Kulturkeller an der Breite in Zerbst ein. Der Einlass erfolgt bereits 30 Minuten vor der Veranstaltung.

Alle Zeiten im Überblick:

12 Uhr Damen und Freizeitsportler 14 Uhr Herren B (4. bis 6. Mannschaft) 15.30 Uhr Herren A (1. bis 3. Mannschaft) 20 Uhr gemütlicher Abschlussabend