7. Juli: Inger Wiechert ist neuer Schu¨tzenkönig des vereinsinternen Königsschießens der Schu¨tzengilde "St. Hubertus" Schweinitz.

7. Juli: Die Loburger Frauenmannschaft macht das Triple perfekt. Nach dem Kreismeister-Titel in der Halle und auf dem Feld sichert sich das Team den Fußball-Kreispokal.

10. Juli: Annemarie Lüdicke vom TV "Gut Heil" Zerbst kehrt von den deutschen Freiwasser-Meisterschaften in Hamburg mit dem Titel heim.

11. Juli: Kegler Marcus Gerdau kehrt nach eineinhalb Jahren von TuS Leitzkau zum SKV Rot-Weiß Zerbst zuru¨ck.

16. Juli: Einmal Silber und zweimal Bronze erschwimmt der Nachwuchs des TV "Gut Heil" Zerbst bei den Landesmeisterschaften in der Elbeschwimmhalle in Magdeburg.

23. Juli: Der BSV Vorfläming Deetz/Lindau und die SG Dob- ritz/Garitz starten zukünftig als Fußballspielgemeinschaft Vorfläming in den Fußball-Ligen in Anhalt.

23. Juli: Motocross-Pilotin Anne Borchers fährt bei den ADAC MX Masters in Tensfeld trotz eines Sturzes in der Kurve auf einen sensationellen zweiten Gesamtplatz.

28. Juli: In einem wahren Kraftakt u¨ber 120 Minuten sichert sich der SC Vorfläming Nedlitz den Einzug in die zweite Runde des Fußball-Landespokals. Der Landesklasse- Vertreter bezwingt den Naumburger SV (Landesliga) mit 2:0 nach Verlängerung.

28. Juli: Das Fußball-Testspiel zwischen dem TSV Zerbst und Elbe Aken endet in einer Katstrophe. Thomas Möhring muss mit Schien- und Wadenbeinbruch ins Krankenhaus und fällt verletzt auf unbestimmte Zeit aus.

28. Juli: Im ersten Vorbereitungsspiel bezwingt Fußball-Kreisoberligist FSG Steutz/Leps den Möckeraner TV mit 3:0. Rückkehrer Joachim Schaffer hat seinen ersten Auftritt als Trainer der FSG.

29. Juli: Der VfL Gehrden beendet die Saison 2013/14 in der Kreisoberliga des Jericho- wer Landes nach einer tollen Ru¨ckrunde auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz.

30. Juli: Zum Nennungsschluss hat der Reit- und Fahrverein "St. Laurentius" Zerbst genau 999 Anmeldungen fu¨r das 58. Reit-, Spring- und Fahrturnier zum Zerbster Heimat- und Schu¨tzenfest 2014 vorzuweisen.