Zerbst (sza) l Die männliche D-Jugend des HSV 2000 Zerbst startete mit einem Sieg in die Rückrunde. Die Talente um Ernst Schimpf und Axel Zielesniak besiegten ihren Tabellennachbarn SV Blau-Rot Coswig klar mit 24:13.

Durch diesen verdienten Sieg bleiben die Youngster mit 20:4 Punkten auf dem dritten Tabellenrang der Anhaltliga. Die Coswiger rutschten auf Rang fünf ab. Nach kurzer Pause bestreiten die Zerbster erneut ein Heimspiel. Dazu wird am 24. Januar um 13.15Uhr der noch ungeschlagene Spitzenreiter SV Grün-Weiß Wittenberg/Piesteritz erwartet.

Bilder