Zerbst l Heute feiert Tilo Feldmann seinen 50. Geburtstag. Der Volleyballer des TSV Rot-Weiß Zerbst wird sicherlich dazu und zur späteren großen Geburtstagsfeier sehr viele Gäste begrüßen können.

Der in Brehna geborene Zerbster ist nicht nur als Volleyballer und Tennisspieler bekannt. Mit seiner Frau Heike leitet er ein anerkanntes Architektur- und Bauingenieurbüro. Nicht nur als Volleyballer hat er so in Zerbst seine Spuren hinterlassen.

Die Liebe zu seiner Frau hat den "zuverlässigen und kameradschaftlichen Sportler" (Wolfgang König) 1989 nach Zerbst gelockt. Seitdem spielt Feldmann Volleyball in dieser Stadt. Der zweifache Familienvater ist seit 1992 Mitglied beim TSV, steht für seine Rot-Weißen noch heute in der Herrenliga der Stadt und bei den TSV "Monsterblockern" als wichtiger Angreifer am 2,43 Meter hohen Netz.

Horst Wickner und Dieter Handrich sind seit den Anfangsjahren noch immer seine Mitstreiter. Mit 42 errang Feldmann im Sechser des TSVII mit dem Landessieg im BFS-Pokal-Finale einen großen sportlichen Erfolg. Als einer der besten Angreifer der Hobby-Mix-Liga hat er in den vergangenen Jahren maßgeblichen Anteil an den Spitzenplatzierungen dieser Mannschaft.

Gefürchtet sind nicht nur seine mit viel Dynamik ausgeführten Schmetterschläge, es sind auch die meist unerwarteten und ungemein platzierten Heber. Ist er erfolgreich, sieht man nicht selten von ihm ein schelmisches Schmunzeln.

Seine sportliche Einstellung und sein Einsatz sind für die jüngeren Volleyballer über all die Jahre feste Orientierungspunkte gewesen. So auch für seinen Sohn Martin, der sportlich und beruflich versucht, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten.

Tennis ist für den Jubilar die zweite sportliche Liebe. Vor allem in den Sommermonaten ist er dann auf dem Kunstrasen der Tennisplätze zu sehen.

Unter den Gästen zu seinem Jubiläum wird man so manches Vorstands- und aktives Mitglied der Zerbster Kegler sehen. Seit Bestehen des SKV unterstützt Feldmann mit Rat und Tat die Kegler und freut sich jedes Mal ungemein über deren "großartige Erfolge".