Zerbst (nle/sza). Am kommenden Sonnabend ist es endlich soweit: Die "Midnight Soccers", eine Freizeit-Fußball-Mannschaft, lösen ihren Gewinn für den zweiten Platz beim "Radeberger Cups" 2010 ein und fahren mit dem Bus nach München zum Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Zur Erinnerung: Das Team kämpfte sich unter 670 teilnehmenden Mannschaften bis ins Finale und verlor dort knapp mit 1:2.

Das Organisationsteam von Radeberger stellt den Bus für zwei Tage zur Verfügung, so dass das Team auch im Anschluss an die ausver-kaufte Bundesliga-Partie das Nachtleben in München genießen kann.

Mit den Eintrittskarten im Gepäck wird der Reisebus von Burg-Tourist am kommenden Sonnabend-Morgen die Spieler der "Midnight Soccers" in Lübs und Zerbst einsammeln und in Richtung Süden aufbrechen. Für die Verpflegung an Bord kümmert sich auch die Radeberger Brauerei mit Lunchpaketen und Getränken.

Nach einem schnellen Check-In im zentralen Hostel in München freuen sich die "Midnight Soccers" auf ein sehr spannendes Bundesliga-Spiel in der "Allianz Arena". Am Sonntag-Vormittag ist dann die siebenstündige Heimreise für 10 Uhr angesetzt.