Osterburg (alu). Bei der offenen Landesmannschafts-Meisterschaft für Zweimannschaften Ü 70 im Tischtennis, die kürzlich in Osterburg stattfand, holten Achim Lucas vom TTC "Anhalt" Zerbst und Dieter Mestchen vom SV Eintracht Gommern den dritten Platz.

Sie hatten eine bessere Platzierung verpasst, als sie gegen die späteren Sieger Knoth/Schulz mit 1:2 verloren. Mestchen hatte sein Spiel gegen Knoth (Gernrode) gewonnen. Am Nebentisch reichte eine 2:0-Satzführung von Lucas nicht aus, um gegen Schulz zu gewinnen. Er verlor noch mit 2:3 Sätzen.

Im kleinen Finale siegte das Duo Lucas/Mestchen dann gegen Matthias/Breuer aus Stendal und sicherte sich somit die Bronze-Medaille.