Zerbst. Am vergangenen Freitag trafen sich die Kinder und Jugendlichen des 1. Kampfsportvereines Zerbst aus drei Sektionen in der Zerbstzer Sporthalle "Am Plan". Dieses Mal aber nicht zum Training, sondern zur Faschingsfeier. Auch die Eltern waren dazu ganz herzlich eingeladen.

Schöne Kostüme und phantasievolle Schminke

Ob Groß oder Klein, alle kamen in schönen Kostümen und phantasievoll geschminkt. Drei Stunden vollgepackt mit Spielen, sportlichen Wettkämpfen und vor allem viel Spaß hatten die Trainer vorbereitet.

Zuerst stärkten sich alle bei Kaffee, Kakao, Pfannkuchen und Spritzgebäck für die danach anstehenden Spiele.

Da traten Prinzessinnen und Cowboys gegen Mexikaner und Piraten an, um das schnellste Team zu ermitteln.

Bei den Wettbewerben um Geschicklichkeit hatten nicht nur die Teilnehmer ihren Spaß, sondern auch die Zuschauer. Danach stellten die Eltern ihre Sportlichkeit unter Beweis. Hierbei wurden sie von ihren Kindern kräftig angefeuert.

Im Anschluss bestritten die Kinder gegen ihre Eltern kleinere Spiele und Wettkämpfe. Alle Teilnehmer waren mit großer Begeisterung dabei und erlebten schöne gemeinsame Stunden.