Mannschaften der weiblichen Handball-C-Jugend trafen sich kürzlich in der Sporthalle "Zur Jannowitzbrücke" in Zerbst zu einem Vereins-Turnier. Dieses Turnier gilt als Ersatz fürdie Ligaspiele. So ging es für die vier Teams vor allem um eine zusätzliche Möglichkeit, sich im Spielbetrieb zu messen. Sieger wurde der HSV 2000, vor der HG 85 Köthen, der TSG Calbe und der TSG Elbe Aken. Dieses Turnier findet in allen vier Orten statt und läuft in Eigenregie der Vereine. Foto: Hans-Jürgen Schilling