Dessau (gar/sza). Durch einen 2:1-Auswärtserfolg im gestrigen Spitzenspiel der Fußball-Kreisklasse bei der SG Kühnau konnte die Reserve der FSG Steutz/Leps ihre Tabellenführung verteidigen.

Im zweiten Spitzentreffen verbuchte die Reserve der ASG Vorwärts Dessau nach einer Durststrecke gegen Lok Güterglück einen klaren 7:0-Erfolg und zog somit in der Tabelle an Kühnau wieder vorbei.