Fußball-Kreisoberligist FSG Steutz/Leps präsentiert sich in neuen Trikots. Den Aufdruck dazu sponserte die Hauptagentur der Ergo in Zerbst. Die Vertreter Ute Krüger (rechts) und Steffen Redlich (Zweiter von links) hatten auch noch eine Geldspende im Gepäck, die die Kicker sehr gut gebrauchen können. "Dies soll keine Eintagsfliege sein", war von Steffen Redlich zu hören. In den neuen Trikots gelang der FSG auch gleich ein Sieg. Ein gutes Omen.Foto: Simone Zander