Magdeburg (ju) | Im Rahmen der WBO-Weltmeisterschaft zwischen dem Magdeburger Robert Stieglitz und seinem Berliner Pflichtherausforderer Arthur Abraham am 1. März in der Getec-Arena finden zwei weitere WM-Kämpfe statt. Das teilte am Montag Veranstalter SES mit. Die Kampfansetzungen sollen in den nächsten Tagen veröffentlicht werden, hieß es weiter. Bereits jetzt melden die Veranstalter eine fast ausverkaufte Halle.

Christina Hammer, ungeschlagene WBO/WBF-Weltmeisterin im Mittelgewicht, verteidigt ebenfalls in Magdeburg ihre Titel. Die Gegnerin der 23-Jährigen ist noch nicht bekannt. Zuletzt besiegte Hammer die Schwedin Mikaela Lauren in Dresden und in Frankfurt (Oder) die Mexikanerin Carmen Garcia klar und deutlich. Neben Hammer will sich Dennis Ronert aus Koblenz in seiner ersten Titelverteidigung als IBF-Junioren-Weltmeister im Cruisergewicht beweisen. Acht Profi-Boxkämpfe sind insgesamt im Rahmen des Kampfabends unter dem Motto "Höhle des Löwen" geplant, teilte SES mit.