Magdeburg (ewu) l Dem Magdeburger FFC ist am 18. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga gegen den als Tabellendritten angereisten FSV Gütersloh ein 2:1 (1:0)-Erfolg gelungen. Die Magdeburgerinnen feierten den Heimsieg fast schon wie den Klassenerhalt. Den Führungstreffer von Katja Gabrowitsch aus der 33. Minute glich Güterslohs Marina Hermes in der 79. Minute aus. Dania Schuster schob in der 85. Minute zum 2:1-Siegtreffer für die Gastgeberinnen ein.

MFFC: Ravn - Rath, Seidler, Beinroth, Cruz - Bartke, Gabrowitsch, Kaiser, Wutzler (62. Träbert) - Volkmer (81. Dimitrova), Schuster (90. Hoffer)