Magdeburg (mh) | Der 1. FC Magdeburg hat den Vertrag des 18-jährigen Torhüters Lukas Cichos bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der Zeitzer ist bereits im Trainingskader der Regionalliga-Mannschaft, wurde aber weiterhin in der U19 eingesetzt.

"Wir dokumentieren damit unseren Weg, junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an die erste Mannschaft heranzuführen", gab Präsidiumsmitglied Mario Kallnik in einer Pressemitteilung zu verstehen.

Weitere Vertragsangebote habe der Verein den Spielern Torge Bremer, Morris Schröter und U19-Kapitän Georg Michajlov für die neue Saison vorgelegt. Abschied vom 1. FC Magdeburg nimmt Reserve-Torwart Danilo Dersweski. Der Abgang zum Saisonende sei in einem "einvernehmlichen Gespräch" gemeinsam beschlossen worden.