Natal (dpa) | FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke hat die Fertigstellung des WM-Stadions in Natal als "Wettlauf gegen die Zeit" bezeichnet. Im sozialen Netzwerk Twitter veröffentlichte er zwei Fotos der Arena das Dunas, die unter anderem zeigen, dass zahlreiche Sitze noch nicht befestigt sind.

"Noch viel zu tun für WM-Fans & Medien", schrieb Valcke. "Wir brauchen den vollen Einsatz aller Parteien in Natal, um sicherzustellen, dass alles fertig und getestet sein wird vor Mexiko gegen Kamerun am 13. Juni."