Magdeburg (ju) l Zum 20. Mal richtet der SC Magdeburg am heutigen Sonnabend seinen Kanu-Sprintcup aus. Ab 14 Uhr geht es auf dem Gelände an der Zollelbe um Siege und Platzierungen. Die Hoffnungen der Gastgeber in der Eliteklasse liegen in den Canadier-Rennen nach seinem starken Weltcup-Einstand vor allem auf Yul Oeltze, der unter anderem auf Titelverteidiger Stefan Kiraj aus Potsdam trifft. Auch Erik Leue und Michael Müller vom SCM wollen natürlich in den Finals (gegen 19 Uhr) dabei sein. Bei den Kajak-Fahrern hat sich Vorjahresgewinner Martin Schubert (Friedrichshafen) angesagt.

Bei freiem Eintritt können Interessierte fast die komplette deutsche Kanu-Elite auf der Zollelbe im Minutentakt bei ihren 200-Meter-Sprints bestaunen. Aktuelle Olympiasieger und Weltmeister wie Sprintcup-Seriensieger Ronald Rauhe (Potsdam), Jonas Ems (Essen), Tina Dietze (Leipzig) und Sebastian Brendel (Potsdam) werden erwartet. Im Anschluss an die Wettbewerbe steigt rund um das Bootshaus das Sommerfest des SC Magdeburg.