Basketball l Magdeburg (dh) Dem BBC Magdeburg ist die Lizenz für die 2. Basketball-Bundesliga Pro B entzogen worden. Darüber informierte der Dachverband "Junge Liga" (DJL) am Freitag in einer Pressemitteilung. In einem Nachlizenzierungsverfahren kam der Gutachterausschuss des Verbandes zu der Entscheidung, dass "ein Fehlen der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit zu vermuten ist", heißt es in dem Schreiben. Dem BBC war die Lizenz im Mai zunächst erteilt worden. Da zu diesem Zeitpunkt wesentliche Veränderungen der wirtschaftlichen Situation nicht offengelegt wurden, war ein Nachlizenzierungsverfahren eröffnet worden, erklärte die DJL. Nach Angaben des Vereins liegt der Verlust aus dem vergangenen Geschäftsjahr (bis 30. Juni 2014) bei 250000 Euro.

Gegen die Entscheidung kann der BBC innerhalb von sieben Tagen nach schriftlicher Zustellung Widerspruch erheben. "Das werden wir auch definitv tun", erklärte BBC-Geschäftsführer Toni Kohlmeyer. "Jetzt wissen wir, was die Gutachter konkret erwartet haben. Wir werden den Kopf nicht in den Sand stecken."