Cottbus (ju) l Fußball-Viertligist 1. FC Magdeburg hat am Sonnabend in einem Vorbereitungsspiel bei Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus ein leistungsgerechtes 2:2 (0:1) erreicht. Die Gastgeber gingen bei brütender

Hitze vor 1200 Zuschauern im Stadion der Freundschaft unmittelbar vor der Pause durch Sven Michel in Führung (45.). Nach einer Ecke sorgte Torjäger Christian Beck per Kopf für den 1:1-Ausgleich (52.). Erneut nach einer Ecke erzielte der eingewechselte Tim Kleindienst die erneute Cottbuser Führung (56.), die im direkten Gegenzug Marcel Schlosser (57.) ausglich.


Für beide Mannschaften war das Spiel eine Generalprobe. Während es für den FCE am nächsten Wochenende beim VfL Osnabrück bereits um
Drittliga-Punkte geht, steht für FCM-Trainer Jens Härtel am Freitag im Landespokal bei Saxonia Tangermünde das erste Pflichtspiel auf dem Programm.