Aschersleben (jb/ju) l Der SC Magdeburg hat am Mittwoch beim Handball-Fest in Aschersleben das Freundschaftsspiel gegen den Bundesliga-Rivalen Füchse Berlin mit 5:4 im Siebenmeterwerfen gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte vor 2300 Zuschauern in der "Megawood Arena" der neue Trainer Geir Sveinsson. Sein Gegenüber Dagur Sigurdsson scheiterte dagegen am neuen SCM-Keeper Jannick Green. Nach regulärer Spielzeit stand es bei dem Freilluftspiel 34:34 (16:18). Bester Werfer für den SCM war Robert Weber mit acht Treffern, auf der Gegenseite erzielte Konstantin Igropulo sechs Tore. Das Vorspiel gewann eine Prominenten-Auswahl von Stefan Kretzschmar mit Volker Zerbe, Christian Schwarzer sowie den Ex-Fußball-Profis Marco Rehmer und Christoph Metzelder gegen den HC Aschersleben (Oberliga) mit 25:20 (15:9).