Rotenburg an der Fulda (dpa) | Die Handballer des SC Magdeburg haben erneut das stark besetzte Vorbereitungsturnier um den Sparkassen-Cup gewonnen. Der Titelverteidiger siegte am Sonntag im Endspiel mit 36:31 (16:17) gegen den Bundesliga-Rivalen MT Melsungen.

Erfolgreichster Werfer war Magdeburgs Robert Weber mit zwölf Treffern. Beide Mannschaften hatten am Vortag hart um diese Endspiel-Teilnahme kämpfen müssen. Melsungen setzte sich erst im Siebenmeter-Werfer gegen den TBV Lemgo durch, während Magdeburg das Landesderby gegen ThSV Eisenach knapp mit 32:30 gewann.