Schwimmen l Olbia/Magdeburg (dh) Franziska Hentke geht bei den Europameisterschaften in Berlin (13. bis 24. August) in zwei Disziplinen an den Start: Die 25-Jährige vom SC Magdeburg bestreitet die 400 Meter Lagen (18. August) und kämpft auf ihrer Paradestrecke, (200 Meter Schmetterling) um eine Medaille (23./24. August). Darauf legte sich Bundestrainer Henning Lambertz im Trainingslager des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) auf Sardinien fest. Außerdem wird SCM-Trainer Bernd Berkhahn als offizieller DSV-Coach seine Schützlinge sowohl bei den Freiwasser-Wettbewerben in Berlin-Grünau (mit Finnia Wunram und Rob Muffels/13. August) als auch am Beckenrand im Velodrom unterstützen. Für Johanna Friedrich entscheidet sich der EM-Start in zwei Überprüfungsrennen über 400 Meter Freistil am heutigen Sonnabend.