Magdeburg (kr) Der 1. FC Magdeburg ist auf der Suche nach einem Brustsponsor fündig geworden. Nach Volksstimme-Informationen soll es sich um die Magdeburger Förderanlagen- und Baumaschinen GmbH (FAM) handeln. Der Vertrag soll allerdings lediglich für das Erstundenspiel im DFB-Pokal am Sonntag (18.30 Uhr, MDCC-Arena) gegen Bundesligist FC Augsburg gelten.