Hamburg/Magdeburg (ju) l Michael Müller und Erik Leue vom SC Magdeburg haben bei den 93. deutschen Kanu-Meisterschaften in Hamburg am Mittwoch das Finale im C1 über 500 Meter erreicht. Müller siegte in seinem Vorlauf vor dem Potsdamer Marc Dunkel, im zweiten Vorlauf wurde Leue Zweiter hinter Weltmeister Sebastian Brendel aus Potsdam. Yul Oeltze vom SCM hatte vor dem Wettbewerb kurzfristig seine Teilnahme abgemeldet.

Altmeister Andreas Ihle gewann seinen Vorlauf im K1 und erreichte den Zwischenlauf. Bei den Damen ist Nina Krankemann als Vierte ihres Vorlaufes indes ausgeschieden. Die Meisterschaften gehen noch bis zum Sonntag.