Magdeburg (jb/ut) l Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat sein erstes Heimspiel der neuen Saison 2014/15 gewonnen und damit die ersten beiden Punkte eingesackt. Gegen Aufsteiger HC Erlangen hieß es am Ende 31:26 (18:9). Allerdings ließen die Elbestädter gegen Ende der Partie stark nach. Beste Werfer vor 4853 Zuschauern in der Getec-Arena waren Andreas Rojewski und Robert Weber mit je acht Treffern.