Schönebeck (ju) l Für Bruno König, Thure Gleiß und die anderen Kinder vom Schönebecker SC wird ein Traum wahr. Die F-Jugendkicker werden am kommenden Dienstag als Einlauf-Eskorte an der Hand von etablierten Bundesliga-Profis wie Max Meyer (Schalke 04) und Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) beim U-21-Länderspiel Deutschland gegen Rumänien in Magdeburg mit auf das Feld der MDCC-Arena laufen.

Mehr als 20 Mannschaften hatten sich bei der Aktion von Volksstimme, Deutschem Fußball-Bund und Ausrüster adidas beworben, am Ende entschied sich die Jury für den SSC. Die Freude war riesig, obwohl schon vorher die Begeisterung groß war. "Für die Jungs gibt es nichts Schöneres als Fußball zu spielen - am liebsten den ganzen Tag. Viele trainieren in Trikots ihres Lieblingsvereins, doch seit dem diesjährigen Trainingsbeginn tragen die meisten weiß: das Trikot der Nationalmannschaft", berichtete stolz Übungsleiter Ingolf Klein. Alle Spieler erhalten zum Einlaufen nun eine neue Ausstattung von Trikot bis Schuhe.

Nach dem Abgang von vier Kindern zum FCM startet die F1 des Schönebecker SC in dieser Saison im Salzlandkreis einen Neubeginn mit etlichen neuen Spielern. Und auf die wartet gleich ein wohl unvergesslicher Fußball-Abend.