Magdeburg (jb/ut) l Handball-Bundesligist SC Magdeburg ist am Sonntag gegen Frischauf Göppingen knapp an einer Heimniederlage vorbeigeschrammt. Beim 32:32 (18:18) vor 5240 Zuschauern in der Getec-Arena lagen die Elbestädter eine Viertelstunde vor dem Ende noch mit vier Toren zurück (22:26). In einer dramatischen Schlussphase rettete Robert Weber mit einem verwandelten Siebenmeter in allerletzter Sekunde wenigstens noch einen Punkt.