Magdeburg (dh) l Silvio Bankert bleibt vom Pech verfolgt: Der Abwehrspieler des Fußball-Regionalligisten 1. FC Magdeburg erlitt am Mittwoch beim Training eine Nasenbein-Fraktur, teilte der Verein auf seiner "Facebook"-Seite mit. Bankert soll noch am Donnerstag operiert werden. Er fällt zirka vier Wochen aus.

Der Abwehrspieler war nach vier Jahren beim Chemnitzer FC erst im Sommer zum FCM zurückgekehrt und bestritt die ersten beiden Punktspiele in der Regionalliga Nordost gegen Union Berlin II und Germania Halberstadt, ehe er bereits wegen einer Schulterverletzung pausieren musste.