Halberstadt l Fußball-Regionalligist VfB Germania Halberstadt bestreitet vor der wichtigen Heimpartie gegen den FC Viktoria Berlin (Sonntag, 13.30 Uhr) ein Benefizspiel. Die Elf von Trainer Achim Hollerieth wird heute um 17.30 Uhr vom Harzoberligisten Harsleber SV Germania erwartet, der Erlös dieser Partie kommt der Kindertagesstätte im Ort zu Gute.

"Bis auf Philip Schubert und Carl-Christoph Labisch dürften alle Spieler an Bord sein. Wir wollen uns mit Toren und einem Erfolgserlebnis Selbstvertrauen für die wichtige Partie am Wochenende holen. Gegen Viktoria Berlin müssen wir drei Punkte holen, um in der Tabelle zum Gegner aufzuschließen", so Trainer Achim Hollerieth. Der Einsatz von Kapitän Philip Schubert (krank) und Carl-Christoph Labisch (Innenmeniskus) ist übrigens auch für das Wochenende äußerst fraglich. Damit bietet sich heute im Testspiel eine gute Chance, sich für einen Platz im defensiven Mittelfeld zu empfehlen.