Magdeburg (ju) | Vor einer weiteren richtungsweisenden Partie stehen die Otto Baskets aus Magdeburg am 19. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga Pro B. Der Tabellenneunte spielt am Sonnabend beim Siebten Citybasket Recklinghausen (19.30 Uhr). Nur die besten acht Mannschaften erreichen nach Abschluss der Hauptrunde die Play-offs.

Das Team von Otto-Trainer Dimitris Polychroniadis will versuchen, seine gute Auswärtsbilanz aufzubessern und den fünften Sieg einzufahren. Der Gastgeber dürfte allerdings nach zuletzt zwei Heimniederlagen und der Hinspielniederlage in Magdeburg sehr motiviert sein. Allerdings hat sich das Gesicht der Otto-Mannschaft seit dem 89:60 in der Hinrunde verändert, neben Nuri Johnson fehlt jetzt auch für den Rest der Saison Kapitän Philipp Stachula nach einem Kreuzbandriss.