Boxen l Magdeburg (jb) Erster großer Prüfstein für SES-Schwergewichtshoffnung Tom Schwarz: Der 20-Jährige aus dem "Team Deutschland" trifft bei der Jubiläums-Box-Gala am 7. März im Magdeburger Maritim Hotel auf Jacov Gospic. Der Kroate hat von seinen 15 Siegen allein elf durch K.o. für sich entschieden.

"Einen Mann mit einer so hohen K.o.-Quote darf man natürlich nie unterschätzen, aber auch ich brauche mich mit meiner Serie nicht zu verstecken", erklärt der in Halle beheimatete Schwarz, der von seinen bisher zehn Profikämpfen in der "Königsklasse" sieben vorzeitig gewinnen konnte. Außerden strebe er in diesem Jahr seinen ersten Titelkampf an, "da werde ich mich von niemandem aufhalten lassen".

Mit Felix Lamm tritt noch ein weiteres Mitglied aus dem "Team Deutschland" am 7. März in Aktion. Der Nordhausener steht im Sachsen-Anhalt-Duell Philipp Schuster aus Halle gegenüber. Dessen Vater und Trainer Uwe Schuster sieht ihn im Kampf um die deutsche Meisterschaft im Weltergewicht bereits auf der Siegerstraße. "Wir werden dem Lamm schon die ,Lämmchenbeine` langziehen", spuckt der "Commander" große Töne. Lamm kontert: "Die müssen immer ordentlich Wind machen. Sollen sie! Wer einen Lamm unterschätzt, macht einen Fehler."