Magdeburg (rsc). In einem Nachholspiel der Fußball-Oberliga Süd trennten sich der Tabellenachte FSV Zwickau und Schlusslicht 1. FC Magdeburg II gestern Abend 1:1 (0:0) Unentschieden. Vor 573 Zuschauern brachte Jörg Laskowski in der 77. Minute den FSV mit 1:0 in Front. Marko Verkic, der in der 36. Minute für Shergo Biran das Feld betrat, stellte bereits vier Minuten später den Endstand her. FCM-Keeper Franco Flückiger bewahrte seine Mannschaft, die mit zahlreichen Kickern aus der Regionalligaelf antrat, mit einem gehaltenen Strafstoß (43.) vor einem Rückstand.

1. FCM: Flückiger - Müller, Sumelka, Loth, Löw, Georgi (70. Wijks), Bauer (64. Instenberg), Stiefel, Krumnow, Koschwitz, Biran (36. Verkic).