Die Abteilung Gewichtheben der damaligen BSG Motor Samswegen wurde im Juni 1970 gegründet.

Erfolgreichster Sportler: Günter Schliwka, Vizeweltmeister 1978 und Olympiateilnehmer 1980.

Günter Schliwka, Hartmut Stellmacher, Detlef Jahnel und Guido Mitzkatis holten bei internationalen Meis-terschaften insgesamt 38 Medaillen.

Der heutige SSV Samswegen war zweimal deutscher Mannschaftsmeister (2006 und 2007), einmal Zweiter (1998) und zweimal Dritter (1996 und 2008).

Prominentester der neun Gaststarter war der zweifache Olympiasieger Alexander Kurlovich (218 Punkte).

Mehr als 1000 Jungen aus Samswegen und Umgebung waren oder sind Gewichtheber. Sie gewannen über 800 Meisterschaftsmedaillen, darunter 186 Mal Gold.(kr)