Magdeburg putzt sich, und der Klusweg macht mit. Am vergangenen Sonnabend kamen rund 50 freiwillige Helfer in die Kindertagesstätte am Klusweg und sorgten dafür, dass die Kita und das Umfeld einen Frühjahrsputz erhielten.

Alt-Olvenstedt ( rri ). Die Helfer fegten die Wege auf dem Kita-Gelände und ringsherum, befreiten die Beete von Unkraut und sortierten defektes Spielzeug aus. Bänke, Tische, Holzhäuser, Eisenbahn und große Rutsche erhielten einen neuen Anstrich.

" Die Krippenkinder werden am Montag staunen, denn sie haben ein neues Spielgerät. Nach einigen Schwierigkeiten haben die Eltern mit viel Fleiß eine neue Kriechröhre auf dem Spielplatz der Krippe aufgebaut ", sagte Martina Targé, Leiterin der Kita Klusweg der Stiftung Evangelische Jugendhilfe.

Aber nicht nur im Außenbereich der Alt-Olvenstedter Kindereinrichtung am Klusweg wurde am vergangenen Sonnabend engagiert gearbeitet. " Durch einen Wasserschaden mussten einige Räume renoviert werden.

Eine große Hilfe waren hier die Eltern, die die Tapete von den Wänden holten, die bereits seit unendlich vielen Jahren an den Wänden klebte. Einen großen Dank an alle Eltern ", sagte Targé.