Der frühere Bundesliga-Trainer Werner Lorant ist neuer Sportdirektor des Fußball-Regionallisten Tennis Borussia Berlin. Dies gab der finanziell angeschlagene ehemalige Bundesligist gestern überraschend bekannt. Lorant arbeitet für TeBe zunächst auf unbefristete Zeit ehrenamtlich, wird aber offenbar von einem Marketing-Partner des Klubs bezahlt. Der frühere Profi Lorant hatte seine beste Trainerzeit von 1992 bis 2001 bei 1860 München. Danach tingelte er rund um die Welt und arbeitete für zwölf verschiedene Klubs, zuletzt bis April 2009 beim slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda.