Alfred Gislason ist zum Trainer des Jahres 2009 gewählt worden. Der 50-jährige Isländer, der seit Sommer 2008 den deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel coacht, setzte sich bei der Leserwahl von " Handball-Magazin " und " handballtraining " mit 419 Punkten klar vor Junioren-Bundestrainer Martin Heuberger ( 342 ) und seinem Hamburger Bundesliga-Kollegen Martin Schwalb ( 242 ) durch. Bundestrainer und Rekordsieger Heiner Brand, der in den vergangenen drei Jahren die Wahl für sich entscheiden konnte, wurde diesmal mit 241 Punkten Vierter.