München (dpa). Meisterschaft, Pokal und sogar fast das Triple als Krönung – nach seinem nahezu perfekten ersten Jahr beim FC Bayern München baut Fußball-Trainer Louis van Gaal vor und bremst vorsorglich die Euphorie. "Die Erwartungen sind nun so groß, dass es schwer wird, ihnen zu entsprechen", erklärte der Meistercoach in der "Bild"-Zeitung.

"Ich weiß schon jetzt, dass mein zweites Bayern-Jahr noch schwieriger wird als mein erstes", sagte der Niederländer – und machte sich auf in den Sommerurlaub in "mein Paradies" an der portugiesischen Algarve.

"Eine schöne Saison liegt hinter uns. Sie war deshalb so schön, weil wir nicht nur erfolgreich waren, sondern auch sympathisch geworden sind", sagte van Gaal im Rückblick auf seine erste Spielzeit beim deutschen Fußball-Rekordmeister. Doch nicht zuletzt wegen der WM werde es in der kommenden Saison nicht einfacher. 13 Spieler seines künftigen Kaders seien in Südafrika im Einsatz, erinnerte van Gaal.