Magdeburg (kk). Die Volksstimme-Sportredakteure Rudi Bartlitz und Uwe Tiedemann haben ihrer Fantasie einmal freien Lauf gelassen und aufgeschrieben, was wohl hätte passieren können, wenn der 1. FC Magdeburg am 2. Juni 2007 im Spiel gegen den FC St. Pauli das 2:1 geschossen hätte und somit in die 2. Bundesliga aufgestiegen wäre.

Die beiden lassen den Club von der Elbe gleich in der nächsten Saison den Sprung in die erste Liga schaffen. Der FCM schlägt schließlich auch die Bayern. Löw nominiert fünf FCM-Akteure für seine WM-Elf. Zuvor drängen sich Welt- klasse-Spieler aus dem In- und Ausland um einen Platz im Team der Magdeburger, das nun auch in Sachen Trainer und Finanzen keine Sorgen mehr hat. Bartlitz und Tiedemann lassen am Ende gar das spanische Fußball-Blatt "Marca" fragen: "Ist Großöhmichen heute schon besser als Messi?"