Hamburg - Profiboxer Jack Culcay wechselt zu Trainer Ulli Wegner nach Berlin. "Jack ist einer der talentiertesten Boxer überhaupt", sagte Wegner der "Bild am Sonntag". "Er wird mein nächster Weltmeister."

Der 72-jährige Wegner betreut bereits die Weltmeister Arthur Abraham und Yoan Pablo Hernandez. Culcay zieht von Hamburg nach Berlin. Der 29 Jahre alte Europameister im Halbmittelgewicht wurde zuletzt vom US-Amerikaner Joe Gamache trainiert. Wegner ist bereits sein achter Coach.

Bei den Profis absolvierte Culcay in den vergangenen fünf Jahren 20 Kämpfe und gewann 19. Der Amateurweltmeister von 2009 kämpft seit 2012 für das Sauerland-Unternehmen.