Iffezheim - Dank eines neuen halbjährigen Pachtvertrags als Übergangslösung sind die Rennen auf der renommierten Galopprennbahn in Iffezheim für das laufende Jahr gesichert.

Wie der Betreiber Baden Racing mitteilte, wurde der vom 1. Juni bis 31. Dezember 2015 befristete Vertrag mit der Gemeinde Iffezheim und dem Internationalen Club sowie der Tribünen-Gesellschaft am 23. Januar unterschrieben. Die Verhandlungen über eine langfristige Lösung der Pachtsituation von Januar 2016 an sollen nun zügig wieder aufgenommen werden.

"Ich bin den Vertragsparteien sehr dankbar, dass Sie diese Übergangslösung ermöglicht haben", sagte Benedict Forndran, Geschäftsführender Gesellschafter bei Baden Racing. Nun könne man sich auf die Vorbereitung der Rennsaison 2015 konzentrieren. Zu den Höhepunkten in Iffezheim gehören traditionell das Frühjahrs-Meeting vom 4. bis 9. Juni, die Große Woche (28. August bis 6. September) sowie das Sales & Racing Festival (16. bis 18. Oktober).