Volksstimme Logo

Radsport

Altlasten uninteressant

Martin vor dem Neustart bei Katusha-Alpecin

Radprofi Martin freut sich auf sein erstes Jahr im neuen Katusha-Alpecin-Team und träumt von Gelb zum Tour-Auftakt in Düsseldorf. Das... mehr ›

Wie im Vorjahr

Toursieger Froome beginnt neue Saison in Australien

London (dpa) - Der dreifache Tour-de-France-Gewinner Chris Froome beginnt die neue Rad-Saison wie im Vorjahr beim Cadel Evans Great Oc... mehr ›

Verkauf als Kunstform Christie's feiert sein 250. Jubiläum

Kunst aus Profanem Turner-Preis 2016 geht an Helen Marten

Vorbild Schottland Mit Kindern im Auto: Nichtraucher-Initiative für Rauchverbot

Schienbeinbruch verheilt

Olympiasieger van Avermaet nach OP wieder im Training

Brüssel (dpa) - Rad-Olympiasieger Greg van Avermaet hat nach seiner Operation am Bein wieder mit leichtem Training auf der Rolle begon... mehr ›

Altlasten uninteressant Martin vor dem Neustart bei Katusha-Alpecin

Nachwuchs Radprofi Tony Martin ist Vater geworden

Kostenlose Hotspots bis 2020 EU treibt Pläne für freies WLAN voran

Mountainbike-WM als Ziel

Olympiasiegerin Spitz setzt Karriere fort

Berlin (dpa) - Sabine Spitz setzt ihre Mountainbike-Karriere in der olympischen Cross-Country-Disziplin fort. Die Olympiasiegerin von ... mehr ›

Thriller vor blauem Himmel Psychose an der Côte d’Azur: "Etwas bleibt immer"

Trainer-Suche Medien: 1860 München will Portugiesen Pereira als Trainer

Hoffnung Elektroauto Auto-Importeuere rechnen 2017 mit stagnierenden Markt

Sicherheitsbedenken

Künftig weniger Rad-Profis bei Tour und Giro

Berlin (dpa) - Nach zahlreichen gefährlichen Stürzen in der Vergangenheit haben die drei größten internationalen Radsport-Veranstalter... mehr ›

Keine weitere deutsche Etappe Tour 2017: Attraktive Rundfahrt für deutsche Radprofis

UCI: Kein Motordoping bei der Tour

Bora-hansgrohe und Giant-Sunweb erhalten WorldTour-Lizenz

Aigle (dpa) - Die deutschen Radrennställe Bora-hansgrohe und Giant-Sunweb haben erwartungsgemäß die WorldTour-Lizenz für die kommenden... mehr ›

Thriller vor blauem Himmel Psychose an der Côte d’Azur: "Etwas bleibt immer"

Trainer-Suche Medien: 1860 München will Portugiesen Pereira als Trainer

Hoffnung Elektroauto Auto-Importeuere rechnen 2017 mit stagnierenden Markt

Ex-Radprofi von Rabobank

Dekker schreibt Enthüllungsbuch: Doping und Prostituierte

Berlin (dpa) - Blut-Transfusionen, Drogen und Prostituierte: Der 2015 zurückgetretene Radprofi Thomas Dekker aus den Niederlanden hat ... mehr ›

Altlasten uninteressant Martin vor dem Neustart bei Katusha-Alpecin

Nachwuchs Radprofi Tony Martin ist Vater geworden

Wie im Vorjahr Toursieger Froome beginnt neue Saison in Australien

Ex-Giant-Alpecin-Profi

Degenkolb kritisiert frühere Teamführung

Degenkolb kritisiert frühere Teamführung

Berlin (dpa) - Der zur US-Mannschaft Trek-Segafredo gewechselte Radprofi John Degenkolb hat seine frühere Teamführung bei Giant-Alpecin kritisiert. mehr ›

Thriller vor blauem Himmel Psychose an der Côte d’Azur: "Etwas bleibt immer"

Trainer-Suche Medien: 1860 München will Portugiesen Pereira als Trainer

Hoffnung Elektroauto Auto-Importeuere rechnen 2017 mit stagnierenden Markt

Bahnradsport

Grabosch rast zum Weltcup-Sieg

Grabosch rast zum Weltcup-Sieg

Pauline Grabosch hat über 500 Meter den ersten Weltcup in ihrer noch jungen Karriere gewonnen. mehr ›

Nachwuchs Auszeichnung für Sülzetal-Radsportler

Radsport Weg zur WM ist fast frei

Radsport Grabosch fährt ab 2017 für Chemnitzer Team

Radsport

Weg zur WM ist fast frei

Weg zur WM ist fast frei

Sprinterin Pauline Grabosch (RSV Osterweddingen) startet an diesem Wochenende beim Bahn-Weltcup in Apeldoorn. mehr ›

Bahnradsport Grabosch rast zum Weltcup-Sieg

Radsport Grabosch fährt ab 2017 für Chemnitzer Team

Radsport Grabosch hat eine „Russin im Sack“

Radpolo

Alina und Lea bestehen „Feuertaufe“

Alina und Lea bestehen „Feuertaufe“

Der Deutsche Schüler-Meister aus Lostau behauptet sich auch in der nächsthöheren Altersklasse. mehr ›

Radball Abgerechnet wird zum Schluss

Radpolo "Triple" für Alina und Lea

Radpolo Finalkrimi und Autogramme

18 Radteams erstklassig

Bora-hansgrohe kann für WorldTour planen

Bora-hansgrohe kann für WorldTour planen

Genf (dpa) - Dem Aufstieg des deutschen Radrennstalls Bora-hansgrohe in die WorldTour steht offenbar nichts mehr im Weg. mehr ›

Altlasten uninteressant Martin vor dem Neustart bei Katusha-Alpecin

Nachwuchs Radprofi Tony Martin ist Vater geworden

Wie im Vorjahr Toursieger Froome beginnt neue Saison in Australien