Hamburg - Das 35. Duell um die Segeltrophäe America\'s Cup sowie die Herausfordererrunde in den Wochen zuvor werden vor den Bermuda-Inseln stattfinden. Das haben Titelverteidiger USA und die Herausforderer mehrheitlich beschlossen.

Das ursprünglich angedachte Segelrevier im Hauraki-Golf vor Auckland/Neuseeland wurde von der Mehrheit der Herausforderer aus Kosten- und Zeitgründen verworfen. Der nächste America\'s Cup wird im Juni 2017 ausgetragen.

Nach dem Ausstieg des italienischen Luna-Rossa-Teams ist das Feld der Herausforderer auf vier Mannschaften geschrumpft. In den Playoffs muss jede Crew zweimal gegen jeden Gegner antreten. Gesegelt wird auf kleineren Katamaranen als zuletzt. Die punktbesten vier Herausforderer erreichen das Halbfinale. Der Finalsieger hat das Recht, Oracle Team USA im 35. Cup-Duell herauszufordern.