Volksstimme Logo

Wetter

Deutschland-Wetter, 29.04.2017

Am Samstag setzt sich von Westen her immer häufiger die Sonne durch. Sonst sind noch einige Wolken- oder Nebelfelder unterwegs. Besonders im äußersten Nordosten, Osten und Südosten gehen noch einzelne Regen- oder Graupelschauer nieder. Im Nordosten können sich örtlich auch Gewitter entladen. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.