Volksstimme Logo

Wetter

Europa-Wetter, 21.01.2017

Ein Hoch über dem nördlichen Balkan bestimmt in weiten Bereichen Mitteleuropas das Wetter. Anfangs hält sich gebietsweise Nebel oder Hochnebel, ehe sich meist die Sonne durchsetzt. Im Osten und Norden überwiegen dagegen dichte Wolkenfelder mit lokalem Nieselregen oder Schneegriesel. Über der Iberischen Halbinsel ist es wechselnd bewölkt mit Regengüssen am Mittelmeer. Wechselhaft ist es auch in der Mitte und im Süden Italiens